AUS DER HAND GEZAUBERT _ Grafik _No 5

DER ZICKZACK STRICH

… ist eine Erfindung von mir.
Die beiden Werkzeuge hierzu kaufte ich in Leipzig Anfang der 70ger Jahre – ich glaube, sie sind für dem Linolschnitt gedacht.

Zieht man normalerweise beim Radieren die Nadel, d. h. auch den Strich nach unten zu sich hin, so verhält sich das hier umgekehrt:
Ich treibe die Linie vor mir her.
Mit ständigen kleinen links rechts Bewegungen aus dem Handgelenk und viel Druck ergibt sich ein geringelter Span und eine Linie, die aussieht wie aus der Nähmaschine entsprungen.

Und neben her ein bisschen Atmosphäre …

Platte pur

Here we are, Number five

Aus der Hand gezaubert, 2020, Kaltnadelradierung, 40 x 40 cm

Und morgen kommt es ganz anders als Ihr denkt …