Gruppenausstellungen

2015

6. SCHWEIZERISCHE TRIENNALE DER SKULPTUR
in Bad Ragaz und Vaduz

FANTASIE VISIONARIE
Teatro Antico di Taormina mit Casimiro Piccolo

ZWEI DIE SICH KENNEN
Torsten Hegner – Malerei,
Carin Grudda – Plastiken/Skulpturen

2014

ART3F NIZZA 
Galerie Augustin aus Innsbruck und Wien

2012

VALLEBON’ART-E
Accademia Balbo Vallebona, Imperia, Italien

WOLKENPELZTIER
Bronze für Skulpturenradweg Saalfelden – Leogang, Österreich

ARTE GENOVA 2012
La Mongolfiera Galleria d’Arte, Genua, Italien

Ausstellung
CARIN GRUDDA
mit Udo Lindberg
Galerie Kunst& Werk, Ingelheim am Rhein

2011

54. Biennale in Venedig
GRANDE DONNA SOLARE
Bronzeskulptur auf der Biennale

BLOOM
Kunstmesse Köln

LE FONDERIA ARTISTICHE ROMANE
mit Umberto Mastroianni, Emilio Greco, Giacomo Manzù, Arman, Daniel Spoerri, Nunzio, Tommaso Cascella, Claudio Costa, Ali Traore, Fuad; Musei di San Salvatore in Lauro, Rom, Italien

ARTE GENOVA
La Mongolfiera Galleria d’Arte, Genua, Italien

2010

Ausstellung
ZEITGENÖSSISCHE KUNST FÜR DEN TEMPEL DES ZEUS 
Valle dei Templi di Agrigento
(Archäologische Stätten von Agrigent), Italien

ARTE GENOVA 2010 
La Mongolfiera Galleria d’Arte, Genua, Italien

AUSSTELLUNG
Olivetti Park in Ivrea
gemeinsam mit Tino Aime

2009

4. SCHWEIZERISCHE TRIENNALE DER SKULPTUR 
in Bad Ragaz und Vaduz

Ausstellung
HAPPY CHRISTMAS
Carin Grudda, Udo Lindenberg und Helge Schneider
Galerie Kunst & Werk, Ingelheim am Rhein

2007

Ausstellung
BRONZI A FONTE NUOVA 
gemeinsam mit Arman, Spoerri, Oppenheim, Boisgontier, Cascella
Fonte Nuova, Rom

2006

Ausstellung
DENTRO NEL FUOR 
gemeinsam mit Arman, Boisgontier, Cascella, Dominioni, Gammelli, Gheno, Hernàndez, Musy, Spoerri, Oppenheim
Galleria del Barcon, Mailand Bronzi a Fonte Nuova, Rom

Wanderausstellung
SIT-ART – 52 STÜHLE – 52 KÜNSTLER 
Eröffnung in der Kunsthalle Kempten

2003

Projekt
SKULPTUREN IN SAN LORENZO AL MARE
Bronzen von Carin Grudda zusammen mit Arman, Bednarski, Boisgontier, Cascella, Grudda, Spoerri, Traoré, San Lorenzo al Mare in Zusammenarbeit mit der Kunstgießerei Caporella

Ausstellung
WO DIE RÄTSEL BLEIBEN
Grafik und Bronzen von Salvador Dalì,
Bilder und Bronzen von Carin Grudda
Galerie Elzenheimer, Schwalbach am Taunus

Projekt
INNENSTADTBELEBUNG VON IMPERIA
in Zusammenarbeit und Koordination hiesiger Schulen für einen Kultursommer (Theater, Ausstellungen auf Plätzen und Konzerte)

2002

Projekt
SECHS KÜNSTLER – EINE GIESSEREI

Arman, Bednarski, Boisgontier, Cascella, Gheno, Grudda,
Kunstagentur Hoffmann & Hoehne in Zusammenarbeit mit der Kunstgießerei Pietro Caporrella, EAM, Kassel

Ausstellung
MARE E MONTI
Bronzen in San Lorenzo al Mare und im Skulpturenpark TRA I MONTI Arman, Bednarski, Boisgontier, Cascella, Gheno, Grudda, Kriester, Spoerri, Traoré

2001

IL BRONZO
Galleria centro arti visive Beniamino, Bordighera, Italien

DIE ZAUBERFLÖTE
Bühnebild, Plakat, Programm und Aktion,
Kleine Oper Bad Homburg

2000

Projekt
BRONZEGUSS ZUM JAHRTAUSENDWECHSEL – PFÄHLE
in Zusammenarbeit mit der Gießerei Pietro Caporrella, Siena, Italien

SCULTURA – CASA – GIARDINO –
DIE KUNSTGIESSEREI CAPORELLA UNTERWEGS
zusammen mit Arman, Boisgontier, Cascella, Nunzio, Spoerri,
Galerie Bergner, Kunstagentur Saalfrank, Galerie Witzel  (alle Wiesbaden)
Galerie Job, (Mainz) im Baumhaus, Wiesbaden

Ausstellung
SECHS KÜNSTLER – EINE GIESSEREI
Arman, Georges Boisgontier, Tommaso Cascella, Carin Grudda, Daniel Spoerri, Ali Traoré,
Kunstagentur Hoffman & Hoehne, Basilika + Naturpark Schiffenberg, Gießen

1999

KUNSTMESSE Pirmasens

1998

GRAFIK HIGHLIGHTS
Kulturhaus Krakau, Polen

ARTE E NATURA
Botanischer Garten und Botanisches Museum, Berlin

INTERNATIONALE GRAFIK-BIENNALE
Verlag Depelmann, Kubus Hannover

KUNSTMESSE Innsbruck

1997

HIGHLIGHTS 
Graphik im Museum Eilenburg

KUNSTMESSE Pirmasens

1996

D’ART
Kunstmesse Nizza, Frankreich

1994

ART EXPO
New York USA

1991

WINDOWS OF THE WORLD
Design Center Miami, Florida, USA

1989

12. INTERNATIONALE GRAFIKMESSE
Osaka, Japan

1988

SALON D’AUTONOMNE
Grand Palais, Paris