Ab 02.02.2018 – Bad Soden

Ausstellung in der Stadtgalerie »Altes Badehaus«

CARIN GRUDDA –
»Die Leichtigkeit und ihr Gewicht«

Bilder • Bronzen • Grafiken

Vernissage: Freitag, 2. Februar 2018 um 19.00 Uhr

Ausstellungsdauer
vom 02. bis 25. Februar 2018

Einladung der Galerie Elzenheimer

Wir freuen uns auf eine weitere Ausstellung mit Werken der
Ausnahme-Künstlerin Carin Grudda.

»Die Leichtigkeit und ihr Gewicht« –
unter diesem Titel zeigen wir neue Arbeiten, von einer der wohl auffallendsten Universal-Künstlerinnen der deutschen Gegenwart in der Stadtgalerie Bad Soden am Taunus im historischen Badehaus.

»Es geht ohne Rätsel nicht«, so die Behauptung Gruddas. »Ich meine, ob du nun malst, ob du sprichst, schreibst, komponierst, du umschreibst eine Mitte, du umschreibst einen Punkt, du wirst ihn nie treffen. Der Rezipient, der hellwach ist, wird ihn spüren«. In der Umschreibung der »Mitte« bleibt für Grudda ein Klima erhalten, das vom Betrachter erspürt und erraten sein will, das »Gänsehaut«, so die Künstlerin wörtlich, verursacht. Grudda gibt dem Zufall Raum, so auch im Falle ihrer neuen Bronzefiguren, von denen einige in der Ausstellung »Die Leichtigkeit und ihr Gewicht« zu sehen sein werden.

 EINLADUNG

Einladung
Zu unserer Vernissage am Freitag, den 02. Februar 2018, um 19:00 Uhr, laden wir Sie, Ihre Familie und Ihre Freunde recht herzlich ein, die Künstlerin Carin Grudda ist anwesend.

Begrüßung
Renate Richter, Stadträtin
Einführende Worte
Pascal Heß, Kunsthistoriker MA
Musikalische Untermalung
von und mit dem Chor Ensemble-Hessen
Anschließend
Zeit für Künstlergespräche

Dauer der Ausstellung
»Die Leichtigkeit und ihr Gewicht«
vom 03. bis zum 25. Februar 2018

Stadtgalerie Bad Soden
Badehaus im Alten Kurpark
Königsteiner Straße 86
65812 Bad Soden

Die Ausstellung ist zu besichtigen zu den Öffnungszeiten der Stadtgalerie:
Mittwoch, Samstag und Sonntag
von 14:30 bis 17:30 Uhr

Außerhalb der Zeiten nach Vereinbarung!
Führungen für Gruppen auf Anfrage.
www.Stadt-Bad-Soden.de
www.facebook.com/stadtgaleriebadsoden
Eine Ausstellung von
www.galerie-elzenheimer.de

 

Bildende und darstellende Kunst
… erstmals gemeinsam im »Badehaus«


Im Rahmen der Ausstellung von Carin Grudda in der Stadtgalerie Bad Soden findet am Samstag den 17. Februar 2018 zum ersten Mal die Veranstaltung »Mit allen Sinnen« Bad Sodener Tag der Künste statt.

Beginn der Veranstaltung
»Mit allen Sinnen« 

Bad Sodener Tag der Künste

um 15:00 Uhr, mit einem Sektempfang im historischen Badehaus im Alten Kurpark,
65812 Bad Soden am Taunus
Weiter mit Musik, Krimilesung, Musik …

um 17:00 Uhr mit einer Kunstführung:
Der Kunsthistoriker Pascal Heß führt durch die Ausstellung
»Die Leichtigkeit und Ihr Gewicht« mit Werken von Carin Grudda.

Ein Programm, mit unterschiedlichen über den Tag verteilten Lesungen, Musik von verschiedenen Interpreten und Stilrichtungen, Musik von Freunden und Mitgliedern von BluesHouse Bad Soden e. V.

Eine Veranstaltung der Galerie Elzenheimer Schwalbach/Bad Soden in Zusammenarbeit mit BluesHaus Bad Soden e. V.

Das genaue Tagesprogramm hierzu wird noch bekannt gegeben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Bis dahin eine gute Zeit.
Herzlichst Ihr Peter Elzenheimer

Kontakt:
Galerie Elzenheimer
Wiesenweg 12
65824 Schwalbach
Telefon: 06196/82121
www.galerie-elzenheimer.de
info@galerie-elzenheimer.de
Folgen Sie uns auf:
www.facebook.com/galerieelzenheimer